YouKick - Portal für Fussball
trennlinie
Büro Format - Visuelle Kommunikation
trennlinie
Gründerportal
trennlinie

Event für Vereine von Watcher

Dies wäre etwas für Vereine, die nach einer innovativen Idee suchen, um an Geld zu gelangen und dazu auf regionalem Raum an relativ viele Personen gelangen, oder es wäre auch etwas für Studenten an Unis. Das ganze ist ähnlich einer Lotterie, basiert aber nur auf Wissen. Man setzt sich beispielsweise zum Ziel, 200'000 Sfr. zu generieren. Davon wird 100'000 Sfr. in bar als Hauptpreis für den Gewinner ausgeschrieben. Nun sucht man 1000 Teilnehmer von denen jeder 200 Sfr. bezahlen muss, um teilzunehmen. Dann macht man mit den 1000 Teilnehmern in einer grossen Turnhalle oder ähnlichem einen Riesenevent und, nun kommt der Clou, veranstaltet ein Quiz. Immer 10 Fragen pro Runde, wer alle weiss, ist weiter. Bis nur noch einer übrig ist. Die Fragen wählt ein Computer, alles ist notariell beglaubigt und überwacht. Das ganze fällt auch nicht unter das Lotteriegesetz, da es nicht um ein Glücksspiel geht. Beim Geld ist man variabel. Man könnte auch 500 Leute mit 100 Sfr. suchen und dafür ein Auto für 25'000 Sfr. ausschreiben. Die Kosten für Hallenmiete, Arbeiten, Notar usw. kann man in etwa mit Getränke- und Essenausgabe am Event selbst decken.

Bewertung: 7.1
9 Stimmen
Hits:
18814
Kategorie:
Sport / Freizeit
In der Datenbank seit:
21. April 2007


Kommentare

Michi ( 2. August 2007)
Das Problem ist, dass es schwierig wird so viele Leute zu finden, die genug Selbstvertrauen haben. Ich denke daher, dass 200 Franken Einsatz zu viel ist. Man müsste den Einsatz viel weiter unten ansetzen und ob es sich dann noch lohnt?

Alexander ( 6. August 2007)
Das mag sein, aber es gibt ja auch diese 222er Spiele, wo man Lose fuer eine unbekannte Summe zwischen 1 und 222 Sfr. kauft und diesen dann Preise zugelost werden. Diese Spiele funktionieren auch. DIe Leute sind also schon bereit zu zahlen. Ich habe sogar einmal ein 444er-Spiel gesehen, das sind 444 Lose, die zu einem Durchschnittspreis von 222 Sfr. weggehen.

prosbubomb ( 7. April 2011)
ft7t8j <a href="http://wzjbxpicmtcm.com/">wzjbxpicmtcm</a>, [url=http://heqvdumjvrxl.com/]heqvdumjvrxl[/url], [link=http://zkiyorubyxib.com/]zkiyorubyxib[/link], http://uwasjftkqhnm.com/

Abel (23. Dezember 2012)
Gesegnet seyen die Zwf6lfgf6tter!Lasset PRAios die Sonne immer auf Dir scheynenRONdra gebet Dir Kraft und Mut.EFFerd verrgsoe Dich mit frischem Wasser.TRAvia lasse Dich immer warm und trocken schlafen.BORon gebe Dir einen erholsamen Schlaf und schf6ne Tre4ume.HESinde gebe Dir das Wissen um den richtigen Weg.FIRun mf6ge Dir gne4dig einen Weg durch winterliche Landschaften weisen.TSA schenke Dir die Energie und Lebenskraft, die Du brauchst.PHEx gebe Dir Glfcck und Schle4ue.PERaine verrgsoe Dich mit Nahrung.INGerimm mf6ge Deine Ausrfcstung schfctzen.RAHja gebe Dir Freude an der Natur. und ihre Kinder!Aves weise Dir den richtigen Weg.Ifirn stimme ihren Vater milde.Kor gebe Dir den nf6tigen Willen.Mada gebe Dir auch in der Nacht Licht.Marbo verschone Dich.Mokoscha lasse Dich Gleichgesinnte treffen.Nandus gebe Dir die Weisheit, Deine Kre4fte einzuteilen.Satuaria mf6ge dich durchfluten.

qjanzjxkfcc (25. Dezember 2012)
wzO3zI , [url=http://sarejxdohhjt.com/]sarejxdohhjt[/url], [link=http://jtaruiuucqmy.com/]jtaruiuucqmy[/link], http://edfelwkciudr.com/

Marlee (28. Juni 2016)
God, I feel like I shuold be takin notes! Great work

Bubi (28. Juni 2016)
I might be <a href="http://livpwtamuw.com">beaintg</a> a dead horse, but thank you for posting this!

Lonitra (29. Juni 2016)
I hate my life but at least this makes it belberaa. http://icwzjeev.com [url=http://kjhhkns.com]kjhhkns[/url] [link=http://teltpxgbcbb.com]teltpxgbcbb[/link]

Judy (29. Juni 2016)
Ya learn <a href="http://vwjjbs.com">sohteming</a> new everyday. It's true I guess!

Yancy ( 1. Juli 2016)
Stellar work there evnryoee. I'll keep on reading. http://javgmz.com [url=http://noyvbldxi.com]noyvbldxi[/url] [link=http://psxxtyvrlr.com]psxxtyvrlr[/link]

Kommentar schreiben

Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart