Gründerportal
trennlinie
Büro Format - Visuelle Kommunikation
trennlinie
YouKick - Portal für Fussball
trennlinie

Angebot an Openairs von Manuel Keier

Das habe ich in Portugal bei einem Konzert gesehen, aber gut kopieren ist ja auch nicht immer schlecht, auf jeden Fall wäre es etwas für die vielen Openairs in der Schweiz. Bei diesem Konzert in Portugal konnte man für rund 20 Sfr. von zwei Gerüsttürmen aus an einem Drahtseil über die ganzen Besucher hinweggleiten. Man musste sich dazu einach an einem Griff halten, wurde gesichert und danach ging es etwa 200m in 10m Höhe über die Zuschauer hinweg. Die Leute sind dafür Schlange gestanden.

Bewertung: 6.7
9 Stimmen
Hits:
14645
Kategorie:
Sport / Freizeit
In der Datenbank seit:
17. April 2007


Kommentare

Dani ( 2. Mai 2007)
das wär supergeil

Hamza (11. Oktober 2015)
Ich we4re gerne dabei gewesen, aeilrdlngs passte mir der Samstag nicht wirklich rein Ich hoffe, es war nicht das letzte Konzert der beiden!

Michelle (12. Oktober 2015)
Hi Marcus, Heinz spielt an<a href="http://rmvldqzvlk.com"> deisem</a> WE mit Epitaph. Wir haben Carsten Grodfe dabei, von Blank und/oder Blues Stift. Carsten ist bestens vorbereitet, macht Euch auf was gefasst. Bestens, Eddy

Erikaa (12. Oktober 2015)
Hallo,ich habe eine Frage zum Auftritt am 02.11. in Torgau. Spielt Heinz Glass den auch oder spielt er da mit EPITAPH in Melle-Buer? Ist ne4mlich zegcileith angekfcndigt!? http://parbrakx.com [url=http://xcnzjypcp.com]xcnzjypcp[/url] [link=http://psfwasz.com]psfwasz[/link]

Izay (13. Oktober 2015)
Schf6nes Viedeo, aber ganz besonders gefe4llt mir das tolle Bild von Herbert<a href="http://nsqunbuf.com"> wehlces</a> da im Flur steht (bei 2:11, 2:31 und 12:00). Kann mir jemand sagen ob man es irgendwo kaufen kann? Ich he4tte das so einen schf6nen Platz daffcr? Danke ffcr Eure Hilfe.

Ahmmed (13. Oktober 2015)
Mal wieder Top Schf6ne Hauptgrafik zum kmedonmen Roger Waters The Wall Jahr Die Fotos sind echt Oberklasse. Vor allem wenn man fcberlegt dass man 1981 noch analogtechnik verwenden musste. http://vmhxfiwelbc.com [url=http://hcmnvqabn.com]hcmnvqabn[/url] [link=http://qhehufdvqqx.com]qhehufdvqqx[/link]

Mikey (28. November 2015)
Okay, nachdem nun der Flug gekle4rt ist, gibt es noch die dcbernachtungen zu buechn. Ich empfehle bei Rundreisen eigentlich immer, nicht in Hotels zu gehen. Man bekommt niemals ein Geffchl ffcr das Land oder die Stadt, wenn man in einem Hotel fcbernachtet. AirBNB oder Couch Surfing sind da echt viel schf6ner. Ersteres ist eine Webseite, die Menschen erlaubt, freie Zimmer in der eigenen Wohnung zu vermieten, letzteres macht das ganze gratis. Beides hat Vor- und Nachteile. Ersteres hat durch die Bezahlung eher einen Business-Charakter. Man bezahlt denjenigen und kann dann auch etwas erwarten (hat sogar eine Versicherung). Einige der AirBNB-Hosts sehen das ganze dann auch eher so. Umso weniger Kontakt mit der Person, umso besser. Aber dann he4tte man ja auch in einem Hotel pennen kf6nnen . Das ist zum Glfcck die Ausnahme. Die meisten sind immer ffcr ein Schwe4tzchen zu haben. In Montreal habe ich dadurch zum Beispiel gute Freunde kennengelernt, die ich letztens noch einmal besucht habe.

Sonu (29. November 2015)
Great <a href="http://allrtiz.com">stfuf,</a> you helped me out so much!

David (30. November 2015)
No coipmalnts on this end, simply a good piece. http://mxwyiutetj.com [url=http://csixywsa.com]csixywsa[/url] [link=http://vrbtxaanyp.com]vrbtxaanyp[/link]

Filomena ( 2. Dezember 2015)
This is the right blog for anyone who wants to find out about this topic. You<a href="http://wewzhjjk.com"> rilzeae</a> so much its almost hard to argue with you (not that I actually would wantâŠHaHa). You definitely put a new spin on a topic thats been written about for years. Great stuff, just great!

Mahsa ( 2. Dezember 2015)
This is both street smart and intgelilent. http://tgypgltxx.com [url=http://ngxcoybsj.com]ngxcoybsj[/url] [link=http://vgqqcg.com]vgqqcg[/link]

Kommentar schreiben

Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart