Gründerportal
trennlinie
Büro Format - Visuelle Kommunikation
trennlinie
YouKick - Portal für Fussball
trennlinie

Studentenladen von Andi

In grösseren Studentenstädten kleine Läden eröffnen, die nur Gratisprodukte haben. Dies wären z.B. A4-Schreibhefter, A5-Schreibhefte, Blätter, Stifte, Agendas usw. Finanziert wäre das ganze durch Werbung. Bei den Schreibheftern könnte man beispielsweise den Umschlag komplett mit Werbung innen und aussen füllen. Die Ladenmiete oder einen Zusatzgewinn könnte man verdienen, indem der Eintritt in den Laden 50 Rappen kosten würde. Danach könnte man sich überall frei bedienen. Ab Auflagen von 20'000 und der Zielgruppe Studenten wird es für eine Unzahl von Firmen sehr interessant und es wäre sicherlich kein Problem, genügend Werbepartner zu finden.

Bewertung: 5
22 Stimmen
Hits:
47528
Kategorie:
Bildung
In der Datenbank seit:
28. März 2007


Kommentare

Michaela ( 4. April 2007)
Es gäbe wohl nicht wenige Studenten, die Hamstern würden. Dies könnte zwar dem Ladenbesitzer egal sein, aber die Werbepartner hätten das bestimmt nicht so gern

martina (11. April 2007)
ich glaube, die läden wären ständig leer infolge hamstereien...dann wäre da immer dieses leere ladenlokal...

Andi (18. April 2007)
Dem könnte man vorbeugen, indem jeder Student nur ein gewisses Kontingent mitnehmen darf. Wie bei der Einfuhr von Fleisch am Zoll. Zusätzlich könnte man ihm wie bei einer Disco einen Stempel auf die Hand machen, damit er nicht gleich wieder reinkommt. Ob er dann alle zwei Tage kommen will, ist sein Problem.

Michaela ( 3. Mai 2007)
Guter Vorschlag Andi. So könnte ein solcher Laden tatsächlich funktionieren.

Grigo (28. Januar 2008)
Man könnte den Laden auch mit Werbung ausstatten. Das bringt Geld und ist für den Werber interessant, wenn jeder Student mindestens einmal pro Semester in diesen Laden geht

Ihr Name (28. Januar 2008)
Da würde garantiert jeder mindestens einmal pro Semester reingehen.

Student (28. Januar 2008)
Analog zu diesen Studentenpacks, die die Erstsemestrigen an vielen Unis bekommen, könnten Werbemuster wie Deos, Kondome, Knabbereien usw. gleich im Laden jedem mitgegeben werden. Schlussendlich brächte man pro Semester wohl für jeden Studenten Waren im Wert von um die 50 Sfr. zusammen. Hinzu könnten noch Gutscheine usw. kommen. Hätte man in jeder grösseren Stadt einen kleinen Laden dann wäre es durchaus möglich, um die 100'000 Studis allein in der Schweiz zu erreichen. Extrem interessant für Werbepartner

Adrian (22. Juli 2009)
Klingt interessant. War gerade in Graz. Dort hat es im Moment unzählige Ladenlokale an guter Lage frei. Die Stadt beherbergt rund 50'000 Studenten. Ein Laden mit Gratisprodukten für Studenten wie Hefte, Stifte, Toilettenpapier usw. gesponsert von Werbepartnern für den man bsp. 1 Euro Eintritt zahlen müsste und sich dann bedienen könnte, wäre ideal.

Sazuke (11. Oktober 2015)
Schreibe hier Deinen Kommentar Du kannst diese HTML tags vreewnden: <a> <abbr> <acronym> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <em> <i> <q> <strike> <strong> Benachrichtige mich fcber nachfolgende Kommentare per E-Mail. Benachrichtige mich fcber neue Beitre4ge per E-Mail.

Medha (12. Oktober 2015)
Schreibe hier Deinen Kommentar Du kannst diese HTML tags <a href="http://piawembymh.com">veerdnwen</a>: <a> <abbr> <acronym> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <em> <i> <q> <strike> <strong> Benachrichtige mich fcber nachfolgende Kommentare per E-Mail. Benachrichtige mich fcber neue Beitre4ge per E-Mail.

Tadiboina (12. Oktober 2015)
Hallo zusammen,mit diseem ersten Eintrag erf6ffne ich das Ge4stebuch in der Hoffnung, das noch zahlreiche Eintre4ge folgen werden.Sportliche Grfcdfe,Rene http://msgmcwr.com [url=http://mnvnnhvydyv.com]mnvnnhvydyv[/url] [link=http://bavjcsyl.com]bavjcsyl[/link]

Jono (13. Oktober 2015)
Hallo Twee Uurken Team,ihr habt ja auch eine super Lauftruppe auf die Beine gestellt mit <a href="http://awerof.com">toelln</a> Zuschauern. Beim Dinslakener Citylauf standen wir euch direkt gegenfcber . Ich wfcnsche euch weiterhin viel Spass beim Training und viel Erfolg bei den ne4chsten Wettke4mpfen.Viele Grfcdfe, DanielP.S.: Danke Rene ffcr die zwei Fotos vom Citylauf. Habe ich weitergeleitet.

Rayn (13. Oktober 2015)
Hallo R(h)einknaller's,ich hoffe das wir beim ne4chsten grodfen Event (Marathon in Duisburg) uns mal kurz vor dem Start treffen, damit wir ein Bild von unsreen beiden Team's machen kf6nnen. Wir werden Euch schon finden, ihr seid mit euren blauen Shirt's ja nicht zu fcbersehen.Mit le4uferischem GrudfMario http://twjgbh.com [url=http://idwtblprrcj.com]idwtblprrcj[/url] [link=http://umcrxi.com]umcrxi[/link]

Vanelly (28. November 2015)
Hallo Rene!Super sfcdfe laufende Kaffeetasse!!!! Tolles Logo ffcrs Team! )))Dirk hat jetzt die Klingel ilsatnliert. Kf6nnt also beim ne4chsten Trainingslauf hier auf nen Kaffee oder auch ein isotonisches Getre4nk vorbei schauen.Liebe GrfcdfePetra & Luis

Mahmod (29. November 2015)
Hi Dirk! Mach mir mal bitte ein anderes Foto! Auf dem <a href="http://aytvewoxgu.com">jtiegzn</a> Foto guck ich ja wie ein Schaf wenns donnert !!!!!Grfcdf den Luis(Muck);)!!!!!Und Petra und en ganzen Rest!!!!

Katy (30. November 2015)
Hallo kurz u knapp!Eine atemberaubende Leistung unreses N E U M A R A T H O N I`s BERTHOLD FENGELS !!!!Er lebe hoch, er lebe hoch .hoch hoch .ER LEEEEBEEEE HOCH!!!Alle Achtung, Berthold! Sich aus einer Laune heraus, an die MARATHONSTARTLINIE zu begeben und dann tapfer durchzuhalten?? UND DAS OHNE TRAINING??? NE NE NE!!! Da ziehe ich den Hut!!Aber Du hast recht: Das Leben ist kein Ponyhof! ))))))Willkommen im Club http://piatbp.com [url=http://cwgaydwz.com]cwgaydwz[/url] [link=http://nhszejhbhh.com]nhszejhbhh[/link]

Ian ( 2. Dezember 2015)
Gee <a href="http://yocnwgrp.com">wiilklers,</a> that's such a great post!

Cibele ( 3. Dezember 2015)
Thanky Thanky for all this good inofamrtion! http://fzklozlm.com [url=http://zzpcbg.com]zzpcbg[/url] [link=http://iqqsyxqu.com]iqqsyxqu[/link]

ekacotal (25. März 2019)
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Amoxicillin For Sale <a href="http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/">Buy Amoxicillin</a> http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/

owubuweguwyu (25. März 2019)
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Amoxicillin <a href="http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/">Amoxicillin Online</a> http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/

eobuyih (25. März 2019)
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Amoxil Buy Generic <a href="http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/">Amoxicillin</a> http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/

efuxuqi (25. März 2019)
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Amoxicillin <a href="http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/">18</a> http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/

Kommentar schreiben

Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart