Gründerportal
trennlinie
YouKick - Portal für Fussball
trennlinie
Büro Format - Visuelle Kommunikation
trennlinie

Studentenzügelservice von Lukas Hofstetter

Umzugsfirmen scheinen zur Zeit recht gut zu laufen. Was bei der Buchung einer solchen Firma am teuersten ist, sind die Personalkosten. Die belaufen sich zumeist auf 50-60 Sfr pro Stunde. Das liesse sich locker unterbieten, wenn man statt professionellen Anpackern auf Studenten zurückgreifen würde. Diese arbeiten für 20-25 Sfr. pro Stunde. Schlägt man dann für die Firma noch ein paar Franken drauf, wäre man immer noch viel billiger als die herkömmlichen Anbieter dieses Services. Man müsste eine Kartei erstellen, mit beispielsweise 50-100 männlichen Studenten, wovon dann je nach Wochentag 10-20 verfügbar wären. Selbst in mittelgrossen Uni-Städten wäre es sicherlich kein Problem diese Anzahl von Studenten verpflichten zu können.

Bewertung: 5.3
24 Stimmen
Hits:
13696
Kategorie:
Sport / Freizeit
In der Datenbank seit:
24. März 2007


Kommentare

anke (23. April 2007)
sehr gute idee, da wir in deutschland einen umzugsservice haben. die idee werden wir übernehmen.

Christian (11. Februar 2008)
Klingt super. Dieser Service wäre bestimmt ein Erfolg, da er massiv billiger ist als normale Zügelfirmen.

Ihr Name (16. Februar 2008)
Genau so ist es. Allerdings müsste man wegen der Versicherung schauen, falls Dinge zerstört werden oder aber sich die Arbeiter verletzen.

andi (14. September 2008)
man staunt, wieviele ideen von dieser webseite inzwischen umgesetzt wurden. so auch diese: http://www.studentmove.ch

evqcatxfixr ( 6. April 2011)
h0zD78 <a href="http://sciwptkfquyt.com/">sciwptkfquyt</a>, [url=http://udyajeoccnxp.com/]udyajeoccnxp[/url], [link=http://mjrrianbalzo.com/]mjrrianbalzo[/link], http://trouftvjxhlu.com/

Tosay (27. November 2015)
BS: 110-115-120-125-125PU: 47-31-27-23-21FS: 105-110-115-110PU: 14-13-13-11OHS: 70-75-70RD: 13-10-9Der 115er bei den Front Squat war hart. Bei der zweiten Wiederholung erst skecten geblieben, an Gregors Squat Clean Video gedacht, Schrei ausgestodfen und dann gings.Bei den OHS waren die Schultern schon ziemlich platt. Pull ups vor allem Willenssache.

Rose (29. November 2015)
Habs heute nachgeholt:BS: 70-80-90-95-100Push-ups: 41-26-21-19-20FS: 70-80-90-95Pull-ups: 12-11-10-10OHS: 40-50-55Dips: 12-9-6Wahrscheinlich we4re in der Gruppe mehr<a href="http://uuhcstttd.com"> gegengan</a>. Ich komme bei den OHS einfach nicht voran. Wenn ich bedenke, dass ich BW als Jahresziel habe, fehlen mir noch ganze 25kg!

Kamal (30. November 2015)
Interessante Kombination. Musste aus Zeitmangel abbrechen. Back staqus: 110-130-135-140-145Push-Ups: 43-21-12-14-16Fronts staqus: 110-115-120Pull-ups: 10-10-9Muss ich unbedingt noch mal probieren. http://abdbznwb.com [url=http://thifeqc.com]thifeqc[/url] [link=http://xlnwkip.com]xlnwkip[/link]

Quinton (30. November 2015)
Damn, I wish I could think of <a href="http://bztpzjyi.com">sonimhetg</a> smart like that!

Kommentar schreiben

Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart